© 2016 by Seilram. Proudly created with Wix.com

 

Blog

7 Dinge, die du noch nicht über Erdbeeren weißt

18.06.2017

 

Erdbeeren haben gerade Hochsaison. Endlich brauchst du dir keine Gedanken machen, aus welchen Ecken der Welt die Erdbeeren kommen, den es gibt sie bei uns. Also heißt es zugreifen bei der heimischen Ernte :)

 

In diesem Blog-Artikel habe ich 7 Fakten über Erdbeeren zusammengefasst, die du womöglich noch gar nicht weißt.

 

1.) Erdbeeren sind Nüsse

...ja richtig gelesen, aus Sicht eines Biologen sind es "Sammelnussfrüchte". Das heißt die kleinen grünen Kerne an der Oberfläche der Erdbeere sind Nüsschen. Der rote Fruchtkörper selbst ist eigentlich "nur" eine Scheinfrucht.

 

2.) Kalorienarme Vitaminbombe

Erdbeeren haben einen hohen Vitamin-Anteil an Vitamin C und auch Folsäure und Eisen liefert die gute Erdbeere. Erdbeeren kann man noch dazu ohne schlechten Gewissen genießen, denn sie haben gerade mal um die 38 kcal pro 100g. Du müsstest (theoretisch) über 5 kg Erdbeeren essen, um deinen Tagesbedarf an Kalorien zu decken. Wäre mal eine Challenge im Erdbeerland wert, oder? ;)

 

3.) Erdbeeren im Salat

Erdbeeren schmecken auch toll in grünem Blattsalat. Erdbeeren einfach in dünne Scheiben schneiden und ein bis zwei Hände voll zu den Salatblättern geben. Mit Balsamico und guten Olivenöl beträufeln. Ein Traum. Für einen Hauptspeisensalat: Einfach noch eine Kugel Mozzarella in grobe Stücke reißen und zum Salat geben. Angerichtet mit einem Stück Ciabatta ist es ein leichtes und sehr leckeres Sommergericht.

 

4.) Unsere Gurkerl mit Schlag sind in Frankreich die Erdbeeren

Während wir Österreicher scherzhaft davon reden, wenn einer Frau nach Gurkerl mit Schlagobers ist, dann könnte sie womöglich schwanger sein. So ist in Frankreich das erste Anzeichen (einer möglichen Schwangerschaft), wenn man einen großen Gusto auf Erdbeeren bekommt... Tja, dann wär es bei mir wohl ständig kritisch, wenn ich nach dem gehen würde  - da setze ich lieber auf Schlag mit Gurkerl ;)

 

5.) Erdbeeren & Alkohol

Vor einigen Jahren traf ich einen Pfarrer bei einer Hochzeits-Agape. Es gab Sekt und Erdbeeren. Als ich mit Hochwürden angestoßen habe, hielt er mir gleichzeitig die Schüssel Erdbeeren entgegen und sagte: "Iss die Erdbeeren dazu, wenn du heut noch ausgiebig die Hochzeit feierst macht das nix, dir wird`s morgen gut gehen!" Die Erdbeeren aß ich zwar, aber ich dachte auch nicht weiter über seinen Rat nach. Ich muss gestehen, wie es mir am nächsten Tag ging, weiß ich nicht mehr.

ABER erst kürzlich las ich einen Artikel, dass Erdbeeren durch die darin enthaltenen Antioxidantien den Magen vor Ethanol schützen können. Noch dazu haben Erdbeeren einen Anteil an Salicylsäure, natürliches Aspirin sozusagen. Ob das Hochwürden wusste oder ob es reiner Zufall war? Vielleicht sind Erdbeeren wirklich ein Wundermittel vor längeren Samstag-Abenden? Hoch lebe die Erdbeer-Bowle und der Erdbeer-Daiquiri ;) 

 

6.) Erdbeere als Markenzeichen

Die Firma Weck entwickelte als eine der ersten deutschen Firmen einen Markenartikel. Und welche Frucht ist darauf zu sehen? Natürlich die Erdbeere und den bekannten Schriftzug "WECK". Auch heute noch prägt die Erdbeere das Logo, egal ob auf Einkochgeräten oder den wieder mehr und mehr beliebten Einkochgläsern.

 

7. Die Erdbeere ist eine Amerikanerin

Ganz zum Anfang zurück: Die kleine Walderdbeere gab es bei uns natürlich schon früher. Die Gartenerdbeere, wie wir sie heute kennen, entstand dann später (gegen 1750) aus zwei Kreuzungen von amerikanischen Wilderdbeersorten. Erst viele Jahre später wurde die uns bekannte Erdbeere bei uns gezüchtet.

 

Vielleicht war ja der ein oder andere neue Punkt dabei für dich? Aber jetzt zum wichtigsten: Den Rezepten.

Erdbeeren kannst du so vielfältig verarbeiten, verkochen oder einfach frisch genießen zum Sekt.

 

Meine Lieblinge sind ein leichtes Erdbeertiramisu oder fruchtige (Low Carb) Erdbeermarmelade. Und natürlich dürfen jetzt um die Zeit im Müsli die Erdbeeren auf gar keinen Fall fehlen.

 

 

 

 

 

Quellen:

http://www.pflanzenforschung.de/de/journal/journalbeitrage/gesunder-genuss-erdbeeren-schuetzten-den-magen-vor-folg-1548/

https://de.wikipedia.org/wiki/Erdbeeren

http://www.weck.de/docs/Geschichte_WECK.pdf

https://www.bzfe.de/inhalt/erdbeeren-erzeugung-447.html

 

 

 

 

Finde weitere Beiträge zu:

Auf facebook teilen
Please reload

Weitere Blog-Einträge

8 Blogger und 8 Dinkelrezepte

27.01.2019

1/7
Please reload

Blog Kategorien
Folge mir auch auf:
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
Please reload

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now