© 2016 by Seilram. Proudly created with Wix.com

 

Blog

Asiatische Dinkelpfanne mit Gemüse und Tofu

Dieses feine Rezept ist von Martina und ist ein wenig Fusionkitchen von Ost&West, wie ich finde. Martina selbst bloggt auf ihrem vegan-vegetarischen Blog foodstories. Eines kann ich sagen: auf ihrem Blog wird es nie fad, trotz aller Vorurteile vegan/vegetarisch sei Langweilig. Martina räumt auf damit und bloggt irrsinnig fleißig. :-)

 

 Foto: Martina Enthamer /foodstories.at

 

 

Zutaten für die asiatische Dinkelpfanne für 4 Personen:

300 g Dinkelreis

1 kleiner Brokkoli

2 Karotten

2 Knoblauchzehen

2 Handvoll Champignons

200 g Räuchertofu

1 roter Paprika

1 gelber Paprika

Sojasauce

Salz, Pfeffer & Curry

 

So geht`s:

 

Der Dinkelreis wird laut Packungsanleitung gekocht und zur Seite gestellt. Der Brokkoli und die Karotten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Diese für etwa 3 Minuten in kochendem Salzwasser vorgaren. Die Knoblauchzehe in einer großen Pfanne in Öl (wer es zu Hause hat, Erdnussöl) anschwitzen, in Scheiben geschnittene Champignons dazu. Die Paprikas und den Tofu würfeln und beimengen. Zuletzt den Brokkoli und die Karottenscheiben unterrühren. Alles gut anrösten, mit Sojasauce und einem Schluck Wasser ablöschen und mit den Gewürzen geschmacklich abrunden.

 

Den Dinkelreis zuletzt entweder unterheben, oder ihn separat aufwärmen und das Gemüse darauf platzieren.

 

Auf facebook teilen
Please reload

Weitere Blog-Einträge

8 Blogger und 8 Dinkelrezepte

27.01.2019

1/7
Please reload

Blog Kategorien
Folge mir auch auf:
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
Please reload

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now