Blog

Ingwer-Zitronen-Shots

02.03.2020

 

Für eine Freundin und Kräuterfee hab ich kürzlich das Kräuterbuch "Selbst heilen mit Kräutern"* von Dr. Grönemeyer besorgt. Natürlich musste auch ich darin schmökern, da mich da auch immer einiges interessiert. Darin fand ich auch diesen Ingwer-Zitronen Shot, der gerade jetzt richtig kommt, da ich eine Erkältung nicht so richtig anbringe.

 

Also wurde gleich eine große Knolle Ingwer und Zitronen besorgt und entsaftet. (:

 

Warum ist der Ingwer-Zitronen-Shot gesund?

Ingwer beeinhaltet sogenannte Scharfstoffe wie zB Gingerole. Bei Gingerolen wird immer wieder berichtet, dass diese entzündungshemmend wirken können. Ebenso wird der Knolle nachgesagt die Vermehrung von Viren zu hemmen und auch bei Übelkeit kann Ingwer Linderung schaffen. Ingwer enthält auch Vitamin C, genauso wie die Zitrone.

 

 

 

 

Das Rezept aus dem Buch hat folgende Zutaten:

100 g Ingwer

3 Bio Zitronen

100 g Honig

100 ml Wasser

 

Meine Ergänzung/Änderung: 1/2 Teelöffel Kurkumapulver, statt dem Honig habe ich Ahornsirup verwendet und statt einer Zitrone eine Orange, dann wird das Ganze nicht allzu säuerlich.

 

Am Besten funktioniert die Herstellung der Shots mit einem Entsafter wie diesen hier. Ingwer grob schälen und ebenso die Zitronen. Ingwer und Zitronen entsaften und den Saft mit Honig und Wasser vermischen. 

 

Solltest du keinen Entsafter haben, kann du natürlich auch alles mit einem Pürierstab oder einem Hochleistungsmixer machen. Jedoch denke ich, wird der Shot dann eher etwas breiig.

 

Achtung, der Shot brennt wirklich, wie ein richtiger Shot ;-) (nicht das ich euch nicht gewarnt hätte). Wer recht empfindlich auf Schärfe reagiert, dem würde ich maximal die Hälfte des Ingwer empfehlen und 2-3 Orangen (je nach Größe) statt der 3 Zitronen.

 

Da ich noch Kurkumapulver daheim hatte, hab ich auch von diesem noch einen halben Teelöffel dazugegeben. 

 

 

 

Wie lange hält der Shot?

Der Shot hält sich nicht allzu lange, bei mir maximal 2-3 Tage im unteren Fach vom Kühlschrank. Da aber das ganze Entsaften doch mit dem Schälen und Entsafter putzen usw. etwas Aufwand ist, friere ich den Rest der Shots in Eiswürfelbehälter und hole die Würfel dann einfach am Morgen heraus. 

 

 

 

 

Auf facebook teilen
Please reload

Weitere Blog-Einträge

Omelett mit Kräuterseitlingen & Hüttenkäse

24.01.2020

1/8
Please reload

Blog Kategorien
Folge mir auch auf:
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
Please reload

Please reload

© 2016 by Seilram. Proudly created with Wix.com

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now