© 2016 by Seilram. Proudly created with Wix.com

 

Blog

Rollgersten-Risotto

29.01.2018

Heute gibt es ein vegetarisches Rezept mit Rollgerste. Ein Rollgersten Risotto mit Spinat und Bergkäse. Bei uns im Mühlviertel wird die Rollgerste "Graupe" genannt. Die Graupensuppe ist ein altes, traditionelles Gericht. Ansonsten ist die Rollgerste ein fast vergessenes Getreide in der Küche. Schade, den in der Graupe stecken wichtige Nährstoffe und Vitamine. Heutzutage wird das Gerstenkorn oftmals als Viehfutter oder zum Bier brauen genutzt. Beim Kochen der Rollgerste riecht man übrigens den leicht süßlichen Duft, den man auch vom Malz kennt. 

 

Das bissfeste Getreide eignet sich ideal als Beilage, Hauptgericht oder wirklich als Rollgersten-Suppe.

 

Zubereitung von Rollgerste und wie lange soll Rollgerste kochen?

Wenn du am Vortag weißt, was du nächsten Tag kochen möchtest: Dann weiche die Rollgerste einfach am Vortag ein. 12 Stunden sind ideal. Die Kochzeit beträgt dann ca. 25 Minuten. Ich weiß das meistens nicht, daher lasse ich die Rollgerste (uneingeweicht) etwa 30-40 Minuten schwach köcheln.

 

 

Du brauchst folgende Dinge für das Rollgersten Risotto:

 

200 g Rollgerste

3 Hände frischen Blattspinat oder gefrorenen (je nach Saison)

100 g geriebener Bergkäse

2 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen

Schuss Milch

Salz

Pfeffer

 

Zubereitung:

Entweder die Rollgerste am Vortag einweichen, ca. 12 Stunden sind ideal. Die Kochzeit beträgt dann 25-30 Minuten. Ist die Rollgerste vorher nicht eingeweicht, dann beträgt die Kochzeit 35-45 Minuten.

 

In der Zwischenzeit den Käse reiben und die Knoblauchzehen zerdrücken.

 

Ist die Rollgerste gekocht, diese abseihen in einem Sieb. In dem Kochtopf nun 2 EL Olivenöl geben und leicht erhitzen. Die zerdrückten Knoblauchzehen dazugeben, kurz anbraten und dann gleich die Rollgerste, den Blattspinat, die Milch und Dreiviertel des Bergkäse dazu geben und bei geringer Hitze durchziehen lassen.

 

Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und mit den restlichen Käse bestreut anrichten.

 

 

Wer das Rezept vegan möchte:  3 EL Cashewmus, 1 EL Wasser und eine Prise Salz sämig vermischen und statt dem Käse und der Milch verarbeiten.

 

 

 

 

 

Finde weitere Beiträge zu:

Auf facebook teilen
Please reload

Weitere Blog-Einträge

8 Blogger und 8 Dinkelrezepte

27.01.2019

1/7
Please reload

Blog Kategorien
Folge mir auch auf:
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
Please reload

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now